Arbeitssicherheit


Der tägliche Praxistest

Rechtssichere und gleichzeitig praxistaugliche Lösungen

Von einer funktionierenden Arbeitssicherheit profitiert der einzelne Mitarbeiter und gleichzeitig das ganze Unternehmen. Mit sinkenden Unfallzahlen und Gesundheitsrisiken reduzieren sich auch die Betriebskosten und Ausfallzeiten.

In den vergangenen Jahren hat sich die Arbeitssicherheit von der rein technischen Verhinderung von Unfällen zu einer umfassenden Sensibilisierung entwickelt. Oft sind die Übergänge zum Umweltmanagement, Gesundheitsschutz oder der Qualitätssicherung fließend.

Wir legen besonderen Wert auf rechtssichere und gleichzeitig praxistaugliche Lösungen. Arbeitsschutz darf nicht nur auf dem Papier stehen, sondern muss auch gelebt werden.

Arbeitssicherheit ist in allen Branchen ein Thema. Wir unterstützen führende Energie- und Produktionsunternehmen ebenso wie kleine und mittlere Unternehmen, Selbstständige wie Zahnärzte oder kommunale Einrichtungen, etwa Kindergärten.

Flyer Leistungsüberblick

Bodo Lehwald

Bodo Lehwald

Gesellschafter, Geschäftsführer,
HSEQ Manager

Tel.: 04921/997777-4Jetzt Kontakt aufnehmenE-Mail

Arbeitssicherheit vom Experten

Als HSEQ Experts helfen wir Ihnen, ein zuverlässiges Sicherheitskonzept für Ihr Unternehmen zu erarbeiten und Ihre HSE-Kultur zu verbessern.
Wir agieren weltweit, unter anderem im anspruchsvollen Offshore- und Oil-Gas-Bereich. Nutzen Sie diese Erfahrung und unser Expertenwissen für Ihre Projekte.

HSEQ Experts Signet

HSEQ Experts Leistungen

  • Externe Sicherheitsfachkräfte. Diese unterstützen in der Regelbetreuung Ihren Betrieb fachlich und mit objektiven Abstand.
  • Qualifizierte und erfahrene Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinatoren für Ihre Baustelle (SiGeKo).
  • Erstellen der gesamten HSEQ-Dokumentation für Auftraggeber und Auftragnehmer, z. B. Gefährdungsbeurteilung, HSE-Plan, Notfall- und Rettungskonzept, Schutz- und Sicherheitskonzept (SchuSiKo).
  • Entwickeln und Implementieren von Notfall- und Rettungskonzepten.
  • Aufbau einer funktionierenden betrieblichen Arbeitsschutzorganisation.
  • Einführen von Maßnahmen und Schutzeinrichtungen für die Arbeitssicherheit.

Die Kosten für eine eigene Fachkraft für Arbeitssicherheit (FaSi/SiFa) entfallen, da keine Freistellungszeiten anfallen.